Fotografie-Ausstellung in der Marienburg

Unter dem Thema „Sichtbar – Unsichtbar“ haben Schülerinnen und Schüler des Kunst Leistungskurses (von Herrn Vatter) am 29.1.2018 und 30.1.2018 ihre Fotoarbeiten in der Marienburg im Prenzlauer Berg ausgestellt. Ihre Werke entstanden im Laufe des ersten Halbjahres. Die Schülerinnen und Schüler untersuchen in diesen anhand von mehreren Fotografien die Grenze des Sichtbaren zum Unsichtbaren. In Bildsequenzen von zwei bis vier Fotografien nutzen sie dabei fototechnische, als auch erzählerische Möglichkeiten.

Im Rahmen der Ausstellung hatten die Schülerinnen und Schüler auch die Gelegenheit, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen und Fragen zu ihren Werken zu beantworten.

Dass die Räumlichkeiten in der Marienburg, einem ehemaligen Umspannwerk in der Marienburger Straße, genutzt werden konnten, ist der Künstlerin Marie Riedel zu verdanken.

Leider war die Ausstellung von kurzer Dauer. Wer sie verpasst hat, wird aber in der kommenden Zeit die Möglichkeit haben, die Foto-Arbeiten in einem der zwei Schulgebäude zu sehen.

Nächste Termine

Donnerstag, 24.05.
MSA-NAchschreiben-1.Fremdsprache -> Sonderplan
Donnerstag, 24.05. / 13:00 -
Konferenz 2. Aufgabenfeld
Donnerstag, 24.05. / 16:00 - 18:00 Uhr
Sitzung 2. Aufgabenfeld
Freitag, 25.05. / 09:50 - 11:20 Uhr
SV-Versammlung- Jg 7-12
Freitag, 25.05. / 16:30 - 18:30 Uhr
Open Club im Schulclub Tiefgang
Montag, 28.05.
Musicalwoche Berlin -> Sonderplan
Dienstag, 29.05.
Musicalwoche Berlin -> Sonderplan
Dienstag, 29.05. / 16:00 - 18:00 Uhr
Sitzung Fachbereich Musik
Mittwoch, 30.05.
Musicalwoche Berlin -> Sonderplan
Donnerstag, 31.05.
Musicalwoche Berlin -> Sonderplan

So unterstützen Sie uns


Unsere Schulgebäude

Haupteingang H1
Fachraum Gesellschaftswissenschaften H1
Fachraum Sprachen H1
Fachraum Musik H1
Fachraum Naturwissenschaften H1
Aula H1
Pausenhof H1