Unterricht an zwei Standorten

Mit Beginn dieses Schuljahres findet der Unterricht an zwei Schulstandorten statt. 

Neben unserem bisherigen Schulgebäude in der Eugen-Schönhaar-Straße 18 (Haus 1) steht uns nun auch das noch nicht ganz fertig renovierte Schulgebäude des ehemaligen Pasteur-Gymnasiums in der Pasteurstraße 9 - 11 (Haus 2) zur Verfügung.

Notwendig wurde diese Maßnahme, weil in den nächsten Jahren eine umfasssende Sanierung des Gebäudes in Eugen-Schönhaar-Straße geplant ist. Einen weiteren Grund stellt die deutliche Erhöhung der Anzahl an SchülerInnen dar, die unsere Schule besuchen. So haben wir bereits in diesem Schuljahr sieben 7. Klassen aufgenommen (statt bisher vier).

Während die SchülerInnen der 7. - 9. Klassen in Haus 1 unterrichtet werden, findet der meiste Unterricht für die 10. - 12. Klassen bereits jetzt im Haus 2 statt.

Über den Stand der Sanierung werden wir regelmäßig auf unsrer Homepage berichten.