Kunst

Alle Menschen haben die Anlage schöpferisch tätig zu sein. Nur die meisten merken es nicht.“ (Truman Capote)

Wir geben der Kunst an unserer Schule viel Raum.
So kann zusätzlich zum regulären Kunstunterricht von der 7. Klasse an ein Wahlpflichtkurs gewählt werden.

Übersicht der Anzahl der Kunststunden und der Wahlpflichtkurse

REGULÄRER UNTERRICHT:

7., 9. und 10. Klasse: jeweils zwei Wochenstunden

8. Klasse: 1,5 Wochenstunden

WAHLPFLICHTKURSE 

7., 8. und 10. Klasse: Textilgestaltung bzw. Malerei mit je zwei Wochenstunden

(Im kommenden Schuljahr wird es diese Angebote auch für die 9. Klasse geben.)

10. Klasse: Wahlpflicht Kunst (konkrete Vorbereitung auf den Leistungskurs)

Fachübergreifend mit Musik und Darstellendem Spiel gibt es außerdem die Künste.

OBERSTUFE:

In der Oberstufe bieten wir neben dem Unterricht im Grundkurs (3 Wochenstunden) auch einen Leistungskurs (5 Wochenstunden) an.

Was uns wichtig ist:

Wir Kunstlehrer sind der Meinung, dass der Zugang zur Kunst am besten in tätiger Weise zu finden ist. Deshalb vermitteln wir künstlerische Techniken, Gestaltungsmittel und Strategien durch praktische Erprobung. Dadurch fördern wir auch das Interesse an Kunstgeschichte und Künstlern, deren Ringen um eine wirkungsvolle Form so besser verständlich wird.

Aus der Betrachtung eigener und fremder künstlerischer Arbeiten ziehen Schülerinnen und Schüler wichtige Schlussfolgerungen. Innerhalb der Jahre finden sie so einen persönlichen Ausdruck.

Außerdem lernen sie, sich in ihrem kulturellen Umfeld zu orientieren. Wir leben in einer Stadt, die reich an Ausstellungen und Museen ist. Das nutzen wir für den Unterricht. 

Dabei geht es nicht nur um Bildende Kunst, sondern auch um angewandte Bereiche wie Design, Architektur und visuelle Kommunikation.

Unsere Jugendlichen leben in einer medialen Welt. Das greifen wir auf und vermitteln zum Beispiel fotografische und filmische Gestaltungsmittel, um Urteilsfähigkeit anzulegen. 

Kunst ist eine Sprache, die viele Ausdrucksformen kennt. Eine Kommunikation auf dieser Ebene wird geübt, indem die Lernenden ihre künstlerischen Arbeiten in der Öffentlichkeit präsentieren.

Kooperationen, Ausstellungen und Projekte

Kooperation mit dem Druckgraphik-Atelier von Eberhart Hartwig

Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit kostenlos Kurse in einem Druckgraphik-Atelier zu besuchen und sich so von Profis in alte Drucktechniken einführen zu lassen (Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3, 10407 Berlin). Eine Anmeldung erfolgt über den Kunstlehrer bzw. Kunstlehrerin. 

Auch über die Arbeitsgemeinschaft hinaus gibt es Projekte, bei denen Herr Hartwig und seine Mitarbeiterin Frau Lau unseren Schülerinnen und Schülern Techniken vermitteln.

Ausstellungen in der Charité Kinderklinik

Seit einigen Jahren zeigen wir regelmäßig Unterrichtsergebnisse in der Poliklinik der Charité Kinderklinik. Zur Zeit sind dort Bilder von zwei 8. Klassen von Frau Löffler zu sehen, neben Malereien zu „Spielzeug“ von zwei Leistungskursen von Fr. Cichos und Fr. Schönfeldt.

Ausstellung im Liebermann-Haus
Aufbau der Ausstellung im Liebermann-Haus

Im letzten Schuljahr hatten wir die Chance eine Ausstellung im Liebermann-Haus zu gestalten. Insbesondere der Leistungskurs von Herrn Lorenz, aber auch Schülerinnen und Schüler der 11. und 8. Klasse zeigten dort Arbeiten zum Thema „Grünflächen“. Der Musik-Leistungskurs von Herrn Ernst präsentierte sich auf der Vernissage mit einem dazu erarbeiteten Programm.

In diesem Jahr bereiten unsere Schüler und Schülerinnen der 12. Klasse für das Liebermann-Haus eine Ausstellung zum Thema "Zu Hause" vor.

Ausstellungen im Schulhaus

In jedem Jahr gestalten unsere Kursschülerinnen und -schüler der 12. Klassen eine große Abschlussausstellung.

Regelmäßig wechselnde Ausstellungen gibt es auf dem Sekretariatsflur, in der Cafeteria und vor dem Chemieraum, wo wir eine kleine Galerie eingerichtet haben.

Landschaftsmalereien des Grundkurses von Frau Löffler
  • Sekretariatsflur: Landschaftsmalereien des Grundkurses von Fr. Löffler
  • Chemie-Galerie: Collagen zum Thema „Grünflächen“ vom Leistungskurs von Herrn Lorenz
  • Cafeteria: Hochdruck-Experimente aus dem Wahlplfichtunterricht Künste 9 von Frau Trixl, Herrn Vatter und Frau Schönfeldt
Fachübergreifende Projekte

In diesem Jahr entsteht gemeinsam mit dem Geschichtsfachbereich eine Ausstellung zur Architektur der Greifswalder Straße unter der Leitung von Frau Streichardt und Frau Löffler.

Des Weiteren werden wir das Projekt zu „Farben des Himmels“ in Kooperation mit dem Physik-Fachbereich fortsetzen.