Schulprofil

Über unsere Schule

Flur im MusikbereichZiel des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums ist es, den Schülern/innen mannigfache Perspektiven für ihre schulische und berufliche Entwicklung zu eröffnen und ihnen die Möglichkeit einer individuellen, ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechenden Profilierung zu geben. Dies wollen wir durch ein vielseitiges und umfangreiches Kursangebot realisieren. 

Besondere inhaltliche Schwerpunkte sollen dabei auf die musisch-künstlerische und die gesellschaftswissenschaftliche Bildung gesetzt werden. Dazu dienen neben Kursangeboten und besonderen Unterrichtsformen (z. B. fächerübergreifende Unterrichtsprojekte, Methodentraining, Kommunikationstraining, Teamtraining) vor allem auch außerunterrichtliche Angebote.

Schwerpunkte: musisch-künstlerisch und Gesellschaftswissenschaften

David mit E-Gitarre (nach Michelangelo)Unsere Schule hat zwei Schwerpunkte: Musik/Künste und Gesellschaftswissenschaften.

  • Zum musisch-künstlerischen Profil gehören neben bildender Kunst und Musik noch Darstellendes Spiel sowie Literatur und Poesie. Das Wahlpflichtfach Künste verbindet diese kreativen Gattungen und erlaubt es, einen Zugang in das musisch-künstlerische Gestalten zu finden und zu vertiefen. 
  • Der Bereich Gesellschaftswissenschaften kombiniert Geografie, Politik, Ethik und Psychologie. 

Das Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium legt großen Wert auf zeitgemäße Unterrichtsformen, dazu gehören zum Beispiel fächerübergreifende Unterrichtsprojekte, Methodentraining, Kommunikationstraining oder Teamtraining.

Leitsätze des FMBG

  • Unser schulisches Klima und der Umgang miteinander sind geprägt durch gegenseitige Achtung, Rücksichtnahme, Offenheit und Toleranz. 

  • Unser Profil wird unter besonderer Berücksichtigung der musisch-künstlerischen und gesellschaftswissenschaftlichen Ausrichtung entscheidend geprägt.

  • Die Aneignung von Wissen und Können ist zentrales Anliegen und erfolgt auf der Basis von modernen Lehr- und Lernmethoden in einem leistungsorientierten Prozess.

  • Unter Beachtung der individuellen Fähigkeiten jedes Einzelnen fördern wir nachhaltiges Denken und Handeln sowie die Stärkung der sozialen Kompetenz, Aktivität, Kreativität und Selbstständigkeit.

  • Wir entwickeln die Fähigkeit der Schüler*innen, den eigenen beruflichen Weg zu planen und zu realisieren.

  • Wir schaffen vielfältige Angebote zur Ausbildung einer interkulturellen Kompetenz.

  • Wir, die Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern, identifizieren uns mit unserer Schule als Lernort und Lebensraum und zeigen gemeinsames Engagement bei inner- und außerschulischen Aktivitäten.

  • Wir legen Wert auf eine gute Kommunikation zwischen Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen sowie der Schulleitung und arbeiten konstruktiv zusammen.

  • Wir arbeiten an einer kontinuierlichen Entwicklung der Schulqualität und deren Sicherung.

Nächste Termine

Dienstag, 21.05. / 00:00 - 14:00 Uhr
Eintragung Noten Q II Haus 1
Dienstag, 21.05. / 00:00 - 14:00 Uhr
Eintragung Noten Jg 7-10 Haus 1
Dienstag, 21.05. / 08:00 -
8a - Exkursion
Dienstag, 21.05. / 09:00 -
Zentrales Nachschreiben aller Fächer außer De/Eng/Frz/Ma/Phy/Che/Biok schrftl. Abiturprüfung
Dienstag, 21.05. / 18:00 - 20:30 Uhr
Sommerkonzert
Dienstag, 21.05. / 18:30 - 20:30 Uhr
GEV-Sitzung
Mittwoch, 22.05. / 00:00 - 14:00 Uhr
Eintragung Noten Q II Haus 1
Mittwoch, 22.05. / 00:00 - 14:00 Uhr
Eintragung Noten Jg 7-10 Haus 1

So unterstützen Sie uns


Unsere Schulgebäude

Haupteingang H1
Fachraum Gesellschaftswissenschaften H1
Fachraum Sprachen H1
Fachraum Musik H1
Fachraum Naturwissenschaften H1
Aula H1
Pausenhof H1