Das Fach Geografie am Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium

Wie entsteht ein Tsunami? Warum gibt es Jahreszeiten? Wie kommt es zu globalen Entwicklungsunterschieden?
Diese und andere Fragen werden im Geografieunterricht beantwortet!

Sekundarstufe I

In den Jahrangsstufen 7 bis 10 beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler pro Halbjahr mit einem Themenfeld, dessen Inhalte eng mit den anderen gesellschaftswissenschaftlichen Fächern verknüpft sind.
In der 9. und 10. Klasse liegt ein methodischer Schwerpunkt auch auf der gezielten Vorbereitung der MSA-Präsentationsprüfung. Traditionell werden für die MSA- Präsentationsprüfung häufig Themenstellungen mit geografischen Hintergrund gewählt.

Sekundarstufe II

In der Sekundarstufe II kann Geografie derzeit sowohl als Grund- als auch als Leistungskursfach gewählt werden. Dabei steht jedes der vier Semester unter einem spezifischen thematischen bzw. räumlichen Schwerpunkt. Die Schülerinnen und Schüler können je nach ihrer Fächerkombination auch die 3. schriftliche Prüfung oder die vierte mündliche Prüfung im Abitur in Geografie ablegen. Aufgrund der komplexen und vielseitigen Themen, wird das Fach häufig für die 5. Prüfungskomponente gewählt. Weiterhin finden viele geografische Exkursionen statt, wie beispielsweise Kartierungen zur Gentrifizierung im Prenzlauer Berg, ein Besuch des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung oder Planspiele zur europäischen Agrarpolitik.
Wahlpflichtbereich
Zusätzlich zum regulären Unterricht können Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I, die sich besonders für geographische und gesellschaftswissenschaftliche Themen interessieren, im Wahlpflichtbereich das Fach Gesellschaftswissenschaften wählen. Dabei werden viele geografische bzw. Gesellschaftswissenschaftliche Themen vertieft und weitergehende Fragen behandelt.Zusätzlich zum regulären Unterricht können Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I, die sich besonders für geographische und gesellschaftswissenschaftliche Themen interessieren, im Wahlpflichtbereich das Fach Gesellschaftswissenschaften wählen. Hier werden Themen aus den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern vertieft und weitergehende Fragen behandelt, für die im regulären Unterricht häufig die Zeit fehlt. Außerdem kooperiert die Schule zur Zeit noch mit der Entwicklungshilfeorganisation NARUD e.V., die einmal in der Woche eine AG zu globalen Fragestellungen mit Schwerpunkt Afrika / Kamerun anbietet. 

Tag der offenen Tür

Tag der offfenen Tür

Donnerstag, 17.01.2019
     16:00 - 20:00 Uhr
Eugen-Schönhaar-Str. 18

Nächste Termine

Donnerstag, 13.12. / 15:00 -
Fachkonferenz Französisch
Donnerstag, 13.12. / 17:00 - 19:00 Uhr
Schulkonferenz
Montag, 17.12.
PiF
Dienstag, 18.12.
PiF
Dienstag, 18.12. / 15:00 - 17:00 Uhr
Jg.11 Notenkonferenz H2/R Aula
Dienstag, 18.12. / 16:00 - 18:00 Uhr
Sitzung Fachbereiche
Mittwoch, 19.12.
PiF
Mittwoch, 19.12. / 08:00 - 09:00 Uhr
SV-Sitzung